Garten von Marita und Hans Joachim Eichler, Marienburger Str. 1, 29683 Bad Fallingbostel


Über Zäune schauen


Offene Gartenpforte Niedersachsen

Ein wunderschöner Garten, den ich am 18. Juni 2012 und am 30. Juni 2014 besuchen durfte.

So schreibt es der NDR auf seiner Homepage: "Was Marita Eichler aus Bad Fallingbostel in ihrem Garten züchtet, pflegt und über alles liebt, gleicht einem Biotop aus einer anderen Welt: ungewöhnliche und teils seltene Pflanzen auf über tausend Quadratmetern. Ihr Spezialgebiet sind panaschierte Gewächse. "Panaschiert" ist wahrscheinlich das Lieblingswort der etwas bizarren, aber äußerst liebenswürdigen Dauer-Hut-Trägerin: "Sagen wir mal, die Blätter einer Pflanze sind normalerweise grün, aber dann gibt es auch Pflanzen mit grün-gelben Blättern, das bedeutet 'panaschiert'. Und es gibt welche mit drei Farben. Ich habe die mit vier Farben am liebsten." Für manche Menschen sind diese Pflanzen Unkraut, für Marita Eichler sind es die spannendsten Naturschauspiele der Welt."


Film über die Pflanzenjägerin Marita Eichner in Bad Fallingbostel bracht der NDR am 31. Juli 2012


Garten von Marita und Hans Joachim Eichler - 30.06.2014


aus dem Garten 2012


Offene Gärten - Niedersachsen, Melitta Kolberg

 


21.07.2015