Beschreibung Garten von Latchmin und Dr. Karl-Heinz Hübbers in Kranenburg

"Am Rande einer typischen Niederrhein-Landschaft besteht der Garten aus zwei, wenige Meter von einander getrennten, Teilen mit zahlreichen prägenden botanischen Raritäten. Dazu kommen schwerpunktmäßig ca. 160 verschiedene ausgepflanzte Kamelien, ca. 1.000 Rhododendren und Azaleen sowie als besonderer Höhepunkt die Kalmien, überwiegend eigene Neuzüchtungen.", so beschreibt die Familie Hübbers ihren Garten.

Die Bilder entstanden alle am 16.4.2006.

>Homepage<

 

Bilder aus dem Garten 2007

Bilder aus dem Garten 2006

Kamelienbilder aus dem Garten 2006

 

>zum Seitenanfang <

>zur Startseite <

>Impressum<

letzte Änderung: 03.01.2008