Rundreise auf dem Peloponnes (Griechenland)
22.März - 08. April 2010
Seite noch im Aufbau!

Urlaub auf Karpathos
Flagge von Griechenland

 

Kleine Reiseimpressionen vom Peloponnes:

22. März 2010

Flug von Münster/Osnabrück über München nach Athen

23. März 2010

Straße von Korinth und antikes Korinth und Übernachtung in Diakoftó

 


vom Tage

24. März 2010
Von Diakoftó mit der Zahnradbahn nach Mega Spileon
vom Tage
25. März 2010
Strofilia-Küstengebiet und Übernachtung in Kákovatos
vom Tage
26. März 2010


Arkadienfahrt mit Besuch des Dorfes Karitena und Wanderung durch die Lousios-Schlucht vom antiken Gortys zum Kloster Prodómos
vom Tage
27. März 2010

Besuch des Campingplatzes Apollo in der Nähe von Giannitsochóri, Märchenschloss in Agrili und Voidokilia-Bucht bei Pilos und Übernachtung in Kardamili

In der Gegend um Agrili hat der Künstler und Chirurg Dr. Harry Fournier in den 1960er Jahren ein Märchenschloss erstellt. Offensichtlich um sich ein Denkmal zu setzen oder um Aufmerksamkeit zu erregen, hat er das "Castle of Fairytales" bzw. Kastro ton Paramythion , also dieses grellbunte Märchenschloß, direkt am Meer errichtet. Im Inneren hängen Bilder von Laienhand, die Ritterspiele und Burgerstürmungen darstellen. Ritterpferde und Rüstungen aus Pappe, Holz und Schrott. Laut dem Künstler sollte dieses verrückte "Disneyland-Gebäude" die Menschen "zur Besinnung bringen" und ihren Blick "auf das Wesentliche", nämlich auf die Lebensträume, bringen.


vom Campingplatz Apollo


vom Märchenschloss in Agrili

28. März 2010 Höhenwanderung entlang der Taýgetosschlucht und Fahrt nach Githion  


Blumenbilder

 
Orchideen auf dem Peloponnes
Buchempfehlung:  

Auch hier sind Landschafts- und Städtebilder eingestellt: von Panoramio


11.05.2010