Venedig vom 31.01. - 05.02.2016
Karnevalsmotto 2016:

"Über die Künste und die Traditionen
"


Italien

 


Dieses Bild und drei weitere Bilder erschienen am 09.02.2016 bei Servus TV Österreich in einem Bericht über Theresia Sturm.
----------------
Internetseite übersetzen:

 

----------------

Bilder Live vom Markusplatz:


Hier eine Zusammenfassung der Reise:
31.01.2016

Billerbeck - Dülmen - Flug von Düsseldorf nach Venedig. Hotel Maliban in Venedig. Bummel zum Markusplatz.

Irmi brachte mich mit dem Auto zum Bahnhof nach Dülmen. Nach einer Stunde Fahrt erreichte ich Düsseldorf. Mit dem Sky Train fünf Minuten zur Abflughalle. Pünktlich gegen 12 Uhr startete der Flug in Richtung Venedig. Mit dem Bus ging es dann nach Venedig. Schnell eine Wochenkarte für den Vaportto gekauft und mit der Linie 1 fuhr ich bis zur Rialtobrücke. 5 Minuten bis zum Hotel. Als ich mit dem Lift zum Stockwerk 2 fuhr, verlor ich beim Aussteigen meine Zimmerkarte. Sie verschwand im Luftschlitz des Aufzuges. Neue Karte besorgt. Leider war das Zimmer in diesem Jahr sehr klein.

Nach einiger Zeit fand ich dann auch Sara Mey und Thanh aus Berlin. Wir gingen noch einmal durch die engen Gassen bis zum Markusplatz.
Abends aßen wir bei einem Chinesen, wo ich vor zwei Jahr auch schon einmal war. Diesmal war das Essen nicht so gut.
Den ganzen Nachmittag lag dicker Nebel über die Stadt Venedig.


vom Tage


Masken vom Tage



Hotel Malibran

01.02.2016

Nebeltag in Venedig - Burano

Gemeinsames Frühstück im Hotel mit Angela, Theresia, Sara Mey, Klaus und Thanh.

Zu Fuß durch die Stadt bis zum Anleger des Bootes in Richtung Burano. Nach knapp 40 Minuten erreichten wir die Insel. Stadtbummel. Wieder neue Fotomotive entdeckt.

Zurück mit dem Vaporetto bis zur Galleria dell'Accademia. Zu Fuß weiter zu meinem Lieblingslokal Cantinone Giá Chiavi. Leckere Häppchen und dazu ein kleines Gläschen Weißwein.

Nachmittag fotografieren von Masken an der Chiesa San Zaccaria und auf dem Markusplatz.

Abendsessen in der Nähe des Hotels mit Sara Mey und Thanh.

Tipp: Cantinone Già Schiavi - urige Weinhandlung und -schenke, vielleicht die schönste der Stadt. Appetitliche Auswahl an Cichettis. Hier kehrte ich fast jeden Tag ein. Sehr lecker. 


vom Tage


Fenster und Türen auf Burano


Wasserspiege-
lungen Burano


aus Burano

02.02.2016

Nebeltag in Venedig - Besuch der Kirche Basilica S. Maria Gloriosa dei Frari - Kreuzgang von Sant' Apollonia

Morgens um 8 Uhr Frühstück im Hotel. Anschliessend ein kleiner Bummel durch die Stadt und Besuch der Kirche Basilica S. Maria Gloriosa dei Frari. Besonders schön hier auch die Weihnachtskrippe.

Fototour mit Klaus. Fotografieren von Masken und Besuch des Kreuzgangs von Sant' Apollonia. Dieser Kreuzgang ist ein Juwel unter den architektonischen Schätzen Venedigs und ist das einzige romanische Bauwerk der Stadt. Nur wenige Schritte von der belebten und lauten Piazza San Marco und in der Nähe der Seufzerbrücke entfernt, findet man hier eine Oase der Ruhe.

Am Abend spazierte ich in Richtung Hotel Dei Dragomanni, wo Elisabeth und Michael vom Bodensee wohnten. Leider traf ich sie im Hotel nicht an und so beschloss ich, eine Kleinigkeit in meinem Lieblingslokal Cantinone Giá Chiavi zu essen. Diesmal waren sehr viele Einheimische in der kleinen Weinstube. Natürlich schmeckte es wieder sehr gut. Natürlich durfte auch ein kleines Gläschen Wein nicht fehlen. Dann ging ich noch einmal zum Hotel und hinterlegte eine Nachricht bei die beiden. Als ich in Richtung meines Hotels ging sprach mit Michael an. Die beiden saßen draußen in einem Restaurant. So hatte es doch noch geklappt, dass wir uns trafen. Im Lokal beschloss ich den nebligen Tag mit einem Gläschen Wein.


Weihnachts-krippe


vom Tage


vom Tage
- Kreuzgang


Maske Elfriede Haas


aus Venedig

03.02.2016

Regentag in Venedig - Museum Ca'Rezzonico - Maskenfotografie an der Kirche San Zaccaria - Buchgeschäft Libreria Acqua Alta - Fotos am Palazzo Malipiero

Um 11 Uhr besuchte ich mit Elisabeth und Michael das Museum Ca'Rezzonico. Der reich ausgestattete Barockpalast ist einer der prächtigsten in ganz Venedig. Ein beeindruckendes Bauwerk mit Bildern in drei Stockwerken. Nach zwei Stunden hatten wir die vielen Bilder angeschaut und die Füßen taten doch etwas weh.
Mittags aß ich mit Michael in meinem Lieblingslokal Cantinone Giá Chiavi.
Fototour mit Michael an der Kirche San Zaccaria. Danach besuchten wir den wunderschönen Buchladen Libreria Acqua Alta. Ein Besuch lohnt sich immer wieder.

Abendessen in einer Pizzeria in der Nähe der Rialtobrücke.

Tipp: Libreria Acqua Alta, Calle Longa Santa Maria Formosa (Campiello Del Tintor) 5176 - Castello, 30122 Venedig


Libreria Acqua Alta


Maske Martin

04.02.2016

Sonnentag in Venedig - Palazzo Contarini del Bovolo - Kirche San Zaccaria - Isola San Giorgio Maggiore - Laternenumzug

Kurz nach 1/2 7 Uhr mit Klaus durch die engen Gassen von Venedig in Richtung Markusplatz. Wir wollten Aufnahmen vom Sonnenaufgang machen. Leider war es mir so kalt, dass ich mein Stativ nicht aufbauen wollte und so fotografierte ich Masken. Trotz der Kälte waren sehr viele Masken und Fotografen auf dem Markusplatz. Machte dann noch einige Fotos von den Fassadenmosaiken (17. Jh.) an der Basilica San Marco. Danach zurück zum Hotel und wir nahmen in der Wärme erst einmal unser Frühstück ein.

Nach dem Frühstück ging es mit Klaus auf einem Fotogang durch Venedig. Als erstes besuchten wir den Schneckenturm Bovolo, Palazzo Contarini del Bovolo.

Anschliessend machten wir noch einige Fotos in der Stadt.

Kurz nach 10 Uhr wanderten wir in Richtung Santa Maria della Salute, wo gegen 11 Uhr immer das Gruppenfoto mit den Masken stattfindet. Hier wurden sehr viele Fotos geschossen. Mittagessen in meinem Lieblingslokal Cantinone Giá Chiavi.

Gegen 14 Uhr Fototour mit Klaus und Michael an der Kirche San Zaccaria. Gegen 16 Uhr ging es dann mit dem Vaporetto zur Isola San Giorgio Maggiore zum Sonnenuntergang. Bei dem schönen Wetter waren sehr viele Masken und Fotografen vor der Kirche. Klaus wollte den Sonnenuntergang vom Turm fotografieren. Als die Sonne unterging wurde es immer kälter. Am Bootsanleger bildete sich schon eine sehr lange Schlange. Klaus kam dann erst kurz vor 18 Uhr von seiner Turmtour. Nun mussten wir sehr lange auf einen Boot warten. Erst gegen 18.30 Uhr kamen wir am Markusplatz an.

Zum Hotel zu gehen lohnte sich jetzt nicht mehr, da um 19 Uhr einen Laternenumzug stattfand. Dieser Umzug wurde zum ersten Male ausgeführt und daran beteiligten sich sehr viele Maske, die mit vielen bunten Laternen oder beleuchteten Kostümen sich daran beteiligten. Durchgefroren gingen wir zum Hotel, wo wir das Abendessen einnahmen.


Masken am frühen Morgen


Fassaden-
mosaike an der Basilica San Maro


Palazzo Contarini del Bovolo


Wasserspie-
gelungen


noch mehr Wasserspie-
gelungen


Gruppenbild


Maske Angela und Theresia Sturm

 

05.02.2016

Abflugtag von Venedig - Düsseldorf - Dülmen - Billerbeck

Frühstück im Hotel und dann noch einen kleinen Spaziergang durch die Stadt. Gegen 11 Uhr fuhr ich dann mit dem Vaporetto bis zum Piazzale Roma und von dort mit dem Bus zum Flughafen. Pünktlich startete die Maschine in Richtung Düsseldorf, wo ich nach etwa einer Stunde landete. Von hier aus fuhr ich mit der Bahn in Richtung Dülmen, wo mich Irma abholte. Gegen 18 Uhr war die Venedigreise zu Ende.


Fensterbilder


vom Tage

Verschiedene Masken Karneval Venedig 2016:

Maske Gabriele Annovi

Maske Gabriele Annovi

Maske Nancy Cioni

Maske Freddy Degroote

Maske Waltraud Ewald

Maske Angi Grell

Maske Hans Haas

Maske Ketj Lovatel

Maske Sophie Mont

Maske Neubrand

Maske Solange Sophie Pauline

Maske Maryse Perrugneau

Maske Laetitia Schmitt

Maske Giusy Turu

Maske Monello Venezia

Tipps zum Fotografieren von Masken:

Morgens zwischen 6 und 7 Uhr Markusplatz,
11 Uhr am Arsenale - nur am Montag,
14 Uhr Kirche San Zaccaria, 16 Uhr Kirche San Giorgio Maggiore zum Sonnenuntergang.
Donnerstag vor Rosenmontag: Gruppenbild um 11 Uhr vor der Kirche Santa Maria della Salute.


Reisebücher über Venedig

Bilder auch bei

  Über diese Reise wird auch ein Fotobuch erstellt.
 

(c) photographie winfried rusch


06.03.2016